Adventskalender – Tag 16

Das Genre der „Klickerspiele“ – sehr einfache Spiele, bei denen man sich gut unterhalten kann – wird von vielen Intensivspielern nicht gerade wohlwollend wahrgenommen. Am 16. Tag erhält mit Splendor einer dieser Titel – Untergruppe Sammelspiel 🙂 – seine Erweiterung. Ich spiele mit den richtigen kommunikativen Mitspielern gerne ab und zu solche Spiele. Da hat man wenigstens genug Gehirnkapazitäten für die ganzen wichtigen Gesprächsthemen zur Verfügung. 🙂

Adventskalender-16Tag-001Der Erfolg von Splendor und die Nominierung zum Spiel des Jahres ist sicherlich auch zum Teil auf das hochwertige Spielmaterial (Pokerchips, große Adligen Kärtchen) zurück zuführen. Auf Grund der Größe besteht diese Mini-Erweiterung nur aus einem neuen Adligen Plättchen. Das ist jetzt nicht gerade viel, aber ein zweites Plättchen hätte sehr wahrscheinlich nicht mehr in den Adventskalender in der jetzigen Form reingepasst.

Vorderseite

Adventskalender-16Tag-002Rückseite

Adventskalender-16Tag-003Da die Regeln dieser Erweiterung sich aus den Grundregeln ergeben, nutzt Space Cowboys/Asmodee die Online Regel als reines Werbeblatt (inkl. Kurzregel) für das Grundspiel. Das ist OK, da kann ich mich jetzt profilieren. 🙂 Das neue Adligen Kärtchen wird mit den anderen aus dem Grundspiel gemischt und es werden dann abhängig von der Spielerzahl drei bis fünf Adligen Plättchen für die Partie gezogen. Das neue Plättchen – soweit in der Partie vorhanden – erhält der Spieler der zuerst die folgenden Bonis bei sich ausliegen hat: 3x Smaragd, 3x Diamant und 3x Onyx.